Kindertraining

Wer kann mitmachen? Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen ab 7 Jahren , die Spaß an Sport und Bewegung haben. Man muss als Anfänger nicht topfit sein. Das wird beim Training auf spielerische Art von ganz allein erreicht. Wichtig ist, dass man Montag und/oder Donnerstag abends Zeit hat, zum Training zu kommen.

Was sagen unsere jungen Mitglieder übers Ju-Jutsu Training?

Robert, 10 Jahre – gelber Gürtel: Ich mache Ju-Jutsu, damit mich die älteren Jungs nicht mehr verhauen können.

Corinna, 11 Jahre – gelber Gürtel mit 1 Streifen: Ich trainiere Ju-Jutsu, weil es Spaß macht und damit ich mich verteidigen kann.

Stefan, 10 Jahre – gelber Gürtel: Mir macht das Training viel Spaß und ich lerne hier, mich zu verteidigen.

Simon, 10 Jahre – gelber Gürtel: Ju-Jutsu ist schön. Ich lerne Selbstverteidigung und außerdem ist der Sport gut für den Körper.

Thomas, 12 Jahre – gelber Gürtel mit 2 Streifen: Ich habe Spaß dabei, die Techniken zu lernen, mit denen ich mich selber verteidigen kann.

Toni, 11 Jahre – gelber Gürtel mit 2 Streifen: Ich habe Freude an diesem Sport. Das Training macht viel Spaß und ich weiß, was ich machen kann, wenn mich jemand angreift.

Ludwig, 11 Jahre – weißer Gürtel: Das trainieren hier macht mir Spaß und ich hab jetzt auch keinen Ärger mehr mit Klassenkameraden.

Patrick, 11 Jahre – weißer Gürtel: Ich trainiere Ju-Jutsu, damit ich mich verteidigen kann. Und Spaß machts auch!

Christian, 8 Jahre – weißer Gürtel: Ich komme hier zum Training, weil ich lernen will, mich zu verteidigen.

Matthias, 11 Jahre – gelber Gürtel mit 2 Streifen: Mir gefällt, weil man durch das Training richtig Muskeln bekommt und sich verteidigen könnte, wenn es notwendig ist. Außerdem ists hier nie langweilig.